Rotationspumpen

Das Blut wird mit Hilfe eines Rotors beschleunigt und durch die Zentrifugalkraft aus der Pumpe gedrückt.
Die Pumpe ist nicht okklusiv. Diese Pumpen fördern das Blut meist nicht pulsatil, einige können jedoch auch pulsatil betrieben werden.

Die Rotationspumpen werden unterteilt in:

Axialpumpen

Radialpumpen

Diagonalpumpen

Technische Daten sind, soweit nicht anders angegeben, Herstellerangaben.