Blutkardioplegie nach Calafiore (extrazellulär, kristalloid)

Zu warmen oxigeniertem Blut wird über einen Perfusor Kalium/Magnesium beigemischt.

Blutkardioplegie nach Calafiore
"Zutaten" für die Blutkardioplegie nach Calafiore

Perfusorspritze
Kalium 14,90 % (2 mmol/ml): 40 ml
Magnesium 10% (0,4 mmol/ml): 8 – 16 ml

Dosis Dauer Blut-Flow Perfusor
Initial 2-4 min 200 – 300 ml/min 150 ml/h, evtl. Bolus
1. Reperfusion 2 min 200 – 300 ml/min 120 ml/h
2. Reperfusion 2 min 200 – 300 ml/min 90 ml/h
3. Reperfusion und weitere 2 min 200 – 300 ml/min 40 - 60 ml/h
Hot Shot nach Bedarf 200 – 300 ml/min 0 ml/h