Perfusionszwischenfall:
Vorgehen bei akuter Luftembolie am kardiopulmonalen Bypass

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht? Was macht man eigentlich bei einer akuten Luftembolie am kardiopulmonalen Bypass?

Nachdem diese Frage im Kardiotechnik-Forum von XING auftauchte, haben wir bei uns in der Abteilung und mit unserem Chefarzt gesprochen und haben uns auf das folgende Schema geeinigt:

Konstanzer Schema angelehnt an Groom-Schema

KT=Kardiotechnik, AN=Anästhesie, CH=Chirurg

Wer? Was?
KT 1. arterielle Pumpe der HLM sofort stoppen
CH 2. Arterielle und venöse Linie klemmen (um den Patienten von der Maschine zu trennen)
AN 3. OP-Tisch: Steile Kopf- tief-Lage
CH 4. Aortenkanüle entfernen
AN 5. Beidseitige Kompression der Carotiden
CH/KT

6. Temporäre retrograde Perfusion:

a. arterielles System luftfrei spülen

b. arterielle Kanüle in die obere Hohlvene plazieren

c. Perfusat auf 20°C kühlen

d. Langsame Perfusion mit 1-2 Liter/min bis keine Luft mehr aus der Kanülierungsstelle in der Aorta austritt

e. Aorta ascendens mit Aortenkanüle kanülieren und den kardiopulmonalen Bypass starten

KT 7. Pat. auf eine Kerntemperatur von 20-22°C kühlen
CH 8. Die Koronararterien massieren und alle 4 Herzkammern venten
KT 9. Den arteriellen Mitteldruck auf >65 mmHg anheben
KT 10. FiO2 auf 100%
KT 11. Blutgas: Den pCO2 auf 4 - 4,7 kPa (30-35 mmHg) einstellen
KT 12. hohe Flussrate (CI > 2,6 l/min/m2)
AN 13. Steroide (2g Methylprednisolon z.B. Urbason und/oder 20mg Dexamethason) + Mannitol 25g (125ml Mannitol 20%)
KT/AN 14. Vom Bypass abgehen mit art. syst. Druck > 100 mmHg und niedrigen Füllungsdrücken
AN/CH

15. Kontaktaufnahme mit einem Zentrum für Hyperbarmedizin

Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V.

http://www.vdd-hbo.de

Hotline 0800/0004881

AN/CH 16. Patiententransport organisieren

Zentren für Hyperbarmedizin in Baden-Württemberg:

Stuttgart

Privatinstitut für Tauch- und Überdruckmedizin GmbH & Co

http://www.dcs1-stuttgart.de

Notruf: 0711 - 19222

 

Freiburg

Zentrum für Tauch- und Überdruckmedizin

http://www.hbo-freiburg.de

24h-Hotline: +49 (0) 170/20 26 111

flag swiss

Übersicht Schweiz

Schweizer Druckkammern